Beim Kennenlernen und Bekanntmachen ist Peinlichkeit pur angesagt. Menschen, die einander fremd sind, treffen aufeinander, machen sich miteinander bekannt und es hagelt prompt ein Feuerwerk an Peinlichkeiten.

Die 7 schlimmsten Peinlichkeiten beim Bekanntmachen und Kennenlernen

Fettnapf 1

„Guten Tag, ich bin die Frau Gärtner“, sagte letztens jemand zu mir. Ich konnte mir ein „dass Sie nicht Herr Gärtner sind, sehe ich“ gerade noch so verkneifen.

Mein Tipp: Sagen Sie NIE, NIE, NIE „ich bin Frau irgendwas“. Das ist unangebracht, sinnlos und wirkt plump.


Achtsamkeit – das sagt sich so leicht. Aber was heißt das schon? Regelmäßig essen, sich am Gezwitscher der Vögel erfreuen und schöne Momente wieder genießen lernen und auf seine Bedürfnisse achten? Ja, wahrscheinlich schon. Das finden viele schon schwierig umzusetzen. Und: Das reicht noch lange nicht.

Resilienz ist das neue Schlagwort. Und das geht weit über das Genießen von Sonnenstrahlen hinaus.  


Einfach, präzise und verständlich – so einfach könnte geschriebene Sprache sein. So einfach ist es aber nicht. Wer ab und an auf Facebook schmökert, Whats Apps und E-Mails erhält, der wundert sich manchmal. Zumindest dann, wenn ihm genaue Sprache und moderne Korrespondenz wichtig sind.

Meine Highlights der letzten Woche:

 Das Restaurant XY meet´s Österreich


Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...

Modernes Officemanagement

27. bis 28. Februar 2018 in Berlin


Souverän und sicher auf jedem Parkett

8. bis 9. März 2018 in Frankfurt


Moderne Korrespondenz

14. März 2018 in Berlin


 Wirkungsvolle Chefentlastung

15. bis 16. März 2018 in Berlin


 

Aktueller Blogeintrag

Gibt es 2028 noch Sekretärinnen?

 

So titelt die Bildzeitung und bezieht sich auf eine Untersuchung der Unternehmensberatung Mc Kinsey. Die nämlich sagen, dass Sekretärinnen in Zukunft andere Qualifikationen als bisher mitbringen müssen. Die Standardaufgaben würden Computer von fast ganz alleine verrichten. 

Weiterlesen ...