Die Abkürzung „c/o“ führt bei vielen Menschen zu Verwirrung. Das ist auch kein Wunder, da es sich um eine englische Abkürzung handelt, die im Deutschen verwendet wird. Und warum sollte man sich dann damit auskennen?

Was heißt also „c/o“?


Vor einiger Zeit war ich sehr unzufrieden bis unglücklich mit dem Service in einem Geschäft in Düsseldorf und beschwerte mich per E-Mail.

Lesen Sie hier die Antwort des Unternehmens


Ich habe eine einfache Frage an Sie: Was ist Ihnen am wichtigsten bei Ihrer Arbeit?

Würden Sie mich fragen, antworte ich sehr schnell: Spaß! Freude bei der Arbeit halte ich für wichtig, wenn nicht sogar für das Wichtigste überhaupt.


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...       

Webinar: Psychologie für die Assistenz

6. Februar 2023


Webinar: Büroorganisation 4.0 - endlich digital

28. Februar 2023


Chefassistenz auf Augenhöhe

7. bis 8. März 2023 in Frankfurt


Webinar: Chefentlastung kompakt

13. März 2023 


Webinar: Nein sagen leicht gemacht

20. März 2023 


Wirkungsvolle Chefentlastung

23. bis 24. März 2023 in Düsseldorf

Aktueller Blogeintrag

Wie verwende ich c/o richtig?

Die Abkürzung „c/o“ führt bei vielen Menschen zu Verwirrung. Das ist auch kein Wunder, da es sich um eine englische Abkürzung handelt, die im Deutschen verwendet wird. Und warum sollte man sich dann damit auskennen?

Was heißt also „c/o“?

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen