Teilnehmerinnen in meinen Seminaren fragen mich schon mal „Frau Marbach, wie sind Sie eigentlich so privat?“. Stellen Sie sich vor, ich würde antworten „Ganz anders, ein komplett anderer Mensch“. Das antworte ich aber nicht. So, wie Sie mich im Seminar erleben, so bin ich. Auch privat.

Der Vorteil für mich:


Ein Telefontraining – wer braucht das schon? Das macht man jeden Tag, das ist wie Zähneputzen. Und, das wissen Sie selbst auch, Zähneputzen will gelernt sein, damit einem die Beißerchen lange erhalten bleiben.

Eine Herausforderung beim Telefonieren ist die: Auf Ihre Stimme kommt es an. Und damit auf Ihre Stimmung. Ist die nämlich mies und Sie lassen sich das anmerken, ist der Ofen aus, sofort. „Schmitz GmbH, Kreuter“, mit genervter Stimme, das bekommen Sie nicht mehr gekittet. Jemand der beim Wählen schon genervt war, ist jetzt auf Schaum.

Möchten Sie freundlich wirken?

Wenn Sie ans Telefon gehen, möchten Sie bestimmt professionell und freundlich wirken. Der Anrufer soll denken, dass er bei Ihnen, Ihrem Unternehmen, willkommen ist. Er oder sie soll nicht den Eindruck haben „Oh je, wen störe ich da?“


wenn Sie und Ihr Chef bereit sind, auf Entdeckungsreise zu gehen. Weniger romantisch ausgedrückt, heißt das: Sie sollten bereit sein, Ihre Komfortzone zu verlassen.

Chefinnen und Chefs realisieren häufig nicht, dass wenn ihre Assistentin an einem Seminar teilnimmt, sei es zum Thema Chefentlastung oder Büroorganisation, nach diesem Training etwas passiert, auch mit ihnen selbst.

Ein Chefentlastungsseminar ist einer Paarberatung nicht unähnlich – und doch geht nur einer hin. Und viele Chefs scheinen zu denken, dass man „seine Partnerin“ allein zur Paartherapie schickt und dies keine Auswirkungen auf einen selbst hat. Lustig. Ich glaube, dass die Damen und Herren Vorgesetzten das nicht zu Ende denken. Der vorrangige Gedanke scheint zu sein: Ich wünsche mir Optimierung. Und: Gut delegiert, ist darum schon die halbe Miete. Aber eben auch nur die halbe.


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Aktueller Blogeintrag

Wer und wie wollen Sie sein? Souverän, selbstsicher oder gar charismatisch

Teilnehmerinnen in meinen Seminaren fragen mich schon mal „Frau Marbach, wie sind Sie eigentlich so privat?“. Stellen Sie sich vor, ich würde antworten „Ganz anders, ein komplett anderer Mensch“. Das antworte ich aber nicht. So, wie Sie mich im Seminar erleben, so bin ich. Auch privat.

Der Vorteil für mich:

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen