Ich habe meinen Mantel im Flugzeug liegen lassen. Das ist die schlechte Nachricht. Die gute ist: Ich merke es noch im Bus, der mich zum Terminal bringt und kann sofort etwas unternehmen. Doch dass mit diesem unangenehmen Ereignis neben den organisatorischen Herausforderungen auch gleich mehrere kommunikative verbunden sein würden, damit hätte ich nicht gerechnet. Lesen Sie hier mehr dazu: 


Wenn ich in meinem Chefentlastungsseminar die Teilnehmerinnen frage „Wer von Ihnen macht Überstunden?“, zeigen neun von zehn Damen auf. Die Zehnte wird argwöhnisch bis neidisch aus den Augenwinkeln der anderen betrachtet.

Wie soll Chefentlastung funktionieren, wenn man selbst schon genug zu tun hat? Wenn man selbst vor lauter To-dos nicht weiß, womit man anfangen soll, wie wollen Sie da noch Ihre Chefin oder Ihren Chef wirkungsvoll und noch mehr unterstützen.

Zu viel Arbeit verhindert Innovation

Erfahrungsgemäß ist es so, dass man, je mehr man zu tun hat, proportional weniger darüber nachdenkt, wie man sich besser organisieren kann.


Digitalisierung schallt es aus allen Ecken. Büroorganisation 4.0 – und papierloses Arbeiten sollte selbstverständlich dazu gehören. Endlich die Möglichkeiten nutzen, die uns zur Verfügung stehen und nicht mehr arbeiten wie vor 20 Jahren. Das würde den Arbeitsalltag vieler Assistentinnen vereinfachen, ja revolutionieren.

Ja, das möchten viele Assistentinnen auch. Viele wittern ihre Chance, ihre Chefs digital und ganz anders als bisher zu unterstützen. Doch viele Chefs erleichtern eine moderne, wirkungsvolle Chefentlastung nicht gerade. 


Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...  

Büroorganisation 4.0 - endlich digital (neu)

7. März 2019 in Frankfurt


Wirkungsvolle Chefentlastung

12. bis 13. März 2019 in Berlin


Kommunikationskompetenz im Office (neu)

14. bis 15. März 2019 in Berlin


Konfliktstark und resilient (neu)

19. bis 20. März 2019 in Frankfurt


Moderne Korrespondenz

20. März 2019 in Frankfurt 


 

Aktueller Blogeintrag

Kommunikative Herausforderung letzte Woche:

Ich habe meinen Mantel im Flugzeug liegen lassen. Das ist die schlechte Nachricht. Die gute ist: Ich merke es noch im Bus, der mich zum Terminal bringt und kann sofort etwas unternehmen. Doch dass mit diesem unangenehmen Ereignis neben den organisatorischen Herausforderungen auch gleich mehrere kommunikative verbunden sein würden, damit hätte ich nicht gerechnet. Lesen Sie hier mehr dazu: 

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen