Das hat Ihre Mutter vermutlich auch schon zu Ihnen gesagt. Ja, es kann durchaus hilfreich sein, nicht nur an sich, sondern auch mal an die anderen zu denken. Den Kunden zum Beispiel. Doch das verlieren viele Unternehmen aus dem Fokus. Es geht immer nur um „wir“.


Ein spontanes Ja von mir! Menschen, die noch nie von einer DIN 5008 gehört haben oder sie einfach für überschätzt halten, machen es ihren Mitmenschen echt schwer. Also, mir im Besonderen.

Ich sitze am Flughafen und nutze die Zeit, um einen Tisch für den Valentinstag zu reservieren. Nach ein wenig Suchen im Internet finde ich ein Lokal, das ich für ausreichend romantisch erachte. Reservierungen steht da und dann eine Telefonnummer 0211(0)67432256.

Ich ahne nichts Gutes. 


Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, mir fürs neue Jahr nichts vorzunehmen. Gute Vorsätze sind immer so anstrengend. Gesünder essen, mehr Sport machen - das schmeiße ich dann sowieso alles ganz schnell wieder über den Haufen. Und dann das Gefühl des Scheiterns ... Nein, das frustriert mich, also: Keine guten Vorsätze. Bis gestern.


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...       

Büroorganisation 4.0 - endlich digital 

14. Juni 2022 in Düsseldorf


Cleveres Officemanagement

21. bis 22. Juni 2022 in Düsseldorf


Webinar: Korrespondenz akltuell

23. Juni 2022 in Düsseldorf


Webinar: Alles im Griff: E-Mail- und Aufgabenmanagement mit Outlook

27. Juni 2022 von 9 bis 11 Uhr


Webinar: OneNote - das Wundertool für digitale Chefassistenz

27. Juni 2022 von 13 bis 15 Uhr


Psychologie für die Assistenz

28. Juni 2022

Aktueller Blogeintrag

Telefonieren kann jeder … oder doch nicht?

Ich rufe in einem Hotel an, dessen Name ich kenne; ich weiß also, wer oder was mich erwartet. Und trotzdem verstehe ich kein Wort von dem, was die Dame sagt, die meinen Anruf entgegennimmt. Nein, ich habe es nicht an den Ohren. Das Genuschelte ist einfach nicht zu verstehen, behaupte ich.

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen