Impressum

Claudia Marbach
Kaiserswerther Straße 293
40474 Düsseldorf

E-Mail: mail@claudia-marbach.de

Telefon: 0211 93897812
Mobil: 0170 9095849


Alle Inhalte von Claudia Marbachs Webseiten sind urheberrechtlich und inhaltlich geschützt. Eine Verwendung der Inhalte, außer für die von claudia-marbach.de 
ausdrücklich vorgesehenen Zwecke, ist nicht zulässig. 

 

 

 

 

 

Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...       

Webinar: Chefassistenz in digitalen Zeiten (NEU)

22. bis 23. April 2020


Webinar: OneNote - das Wundertool für digitale Chefassistenz (NEU)

28. April 2020


Webinar: Everybody's Darling - und ich bin trotzdem nicht der Depp (NEU)

29. April 2020


Wirkungsvolle Chefentlastung

7. bis 8. Mai 2020 in Frankfurt

Kostenfreie Stornierung bis zwei Tage vorher möglich


Modernes Officemanagement

14. bis 15. Mai 2020 in Düsseldorf

Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vorher möglich


Webinar: Chefassistenz in digitalen Zeiten (NEU)

18. bis 19. Mai 2020 


Büroorganisation 4.0

27. Mai 2020 in Düsseldorf

Kostenfreie Stornierung bis 14 Tage vorher möglich


Webinar: Büroorganisation 4.0 (NEU)

28. Mai 2020

Aktueller Blogeintrag

Wie Sie effektiv im Homeoffice arbeiten und fröhlich bleiben

Ich bin es gewohnt „zuhause“ zu arbeiten. In meinem Zuhause habe ich ein richtiges Büro, sogar einen Konferenzraum für Meetings und kleine Seminare. Für mich ist Homeoffice-Arbeit ganz normales Arbeiten. Und da ich das schon ein paar Jahre so mache, habe ich ein paar Tipps für all die zusammengestellt, für die das momentane Arbeiten von zuhause eine neue Herausforderung ist. 

1. Waschen und ordentlich kleiden

Nicht die Wäsche waschen, sondern sich selbst, ist gemeint. Sich ungeduscht in Jogginganzug oder anderer Kuschelkleidung an den Arbeitsplatz zu setzen, führt dazu, dass man das Ganze nicht so richtig ernstnimmt. Zuhause arbeiten bedeutet, ganz normal zu arbeiten. Und deshalb geben Sie dem ganzen am besten durch die herkömmliche Morgenhygiene und ordentliche Kleidung den professionellen Rahmen, den es verdient. 

2. Nicht lümmeln, sondern ordentlich sitzen

Es mag verlockend sein, im Bett die ersten E-Mails zu beantworten und dann auf dem Sofa damit weiterzumachen mit dem Laptop auf dem Schoß. Das scheint irgendwie lässig zu sein. Sie heben damit die Trennung zwischen Berufs- und Privatleben komplett auf und arbeiten weniger konzentriert. „Was habe ich gerade geschrieben?“ und „Habe ich das jetzt schon geschrieben?“, fragen Sie sich dann öfter, während Ihre Familie um Sie herum lebt.  

Schaufeln Sie sich einen separaten Arbeitsplatz frei, an dem Sie ungestört arbeiten können und legen Sie bewusst Pausen ein, um zu essen oder am Familienleben teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen